Zu Besuch beim »Musik ab Hof« Stand auf dem Spittelberger Weihnachtsmarkt

Die Austrian Association of Independent Labels, Music Publishers and Producers oder auch kurz »indies« stellt auch dieses Jahr wieder österreichische Musik von insgesamt 25 Labels vor. Es werden Merchandise und Tonträger verkauft, aber gelegentlich gibt es auch Meet & Greets und sogar Live Sessions – wir haben vorbeigeschaut.

backbeat kulturtipp.

God is a band. A reconstruction of live – Wolf collective & KMET im Dschungel Wien…

Oxyjane »0 2 9«

Die Band Oxyjane legt mit »0 2 9« ihr Debüt-Album vor, dessen Release am kommenden Freitag (25.11.) im Grazer Musichouse gefeiert wird. Auf den zehn neuen Songs kombiniert die Band introspektive Texte mit lauten und leisen Gitarren und schafft dabei mit ihrer Musik gekonnt den Spagat zwischen triefender Melancholie und euphorischem Optimismus.

Vida Noa

Sie hat ein Bett in ihrem Auto gebaut. Sie hat gelernt, Selbstakzeptanz auf der Bühne zu leben. Und sie versteht sich bestens drauf, ihre Gedanken zum Klingen zu bringen. Mit uns hat Singer-/Songwriterin Vida Noa über ihr zweites Album gesprochen – und darüber, warum wir immer Lieder über Liebe brauchen werden.

Walter Sitz

Unser Drummer des Monats ist diesmal Walter Sitz. Er ist hinter den Drums sehr vielseitig unterwegs, spielt auch diverse andere Instrumente und schreibt gerade an einem Buch über die Auswirkung von Rhythmus auf den Körper. Im Gespräch hat er uns erzählt, wie es zu seinen Gigs mit Fendrich und Danzer kam und warum für ihn die Snare das Herzstück eines jeden Drumsets ist.