Szenen. Nischen. Subkulturen. – Don’t worry, be Reggae?

Am jamaikanischen Strand, auf die Weite des Meeres blickend, scheint einem die Sonne ins Gesicht und es weht einem ein süßlicher Duft in die Nase. Aus den Boxen ertönt feinster Reggae-Tune und das Leben könnte gerade nicht entspannter sein. Doch was steckt eigentlich hinter dem Reggae-Genre? Ein Versuch der Bestandaufnahme.

Seminare, Workshops, Kurse – Ein Überblick für Musiker*innen

Der Sommer nähert sich in Riesenschritten und mit ihm auch die jährliche Festivalsaison. Gleichzeitig bringen aber die heißesten Monate im Jahr nicht nur ein dichtes Programm für Zuhörer*innen und Besucher*innen, auch für Musiker*innen und Instrumentalist*innen gibt es eine Fülle an Kursen, Workshops oder Seminaren. Dabei reicht die Palette von Ensemble-Kursen, in denen man sich mit anderen Musikbegeisterten austauscht, über Instrumenten-Workshops, bei denen man seine Fähigkeiten am eigenen Instrument vertieft, bis hin zu musikalischen Sommer-Camps. Wir geben euch hier einen Überblick über einige der wichtigsten heuer anstehenden Veranstaltungen.

Linda Greuter

Unsere Drummerin des Monats im Juni 2022 ist Linda Greuter. Mit ihren konsequenten Punk-Beats bespielt sie die österreichische Undergroundszene bereits seit einigen Jahren. Im Gespräch hat sie uns von ihrem Werdegang am Schlagzeug, als auch von ihren aktuellen Projekten erzählt.

Act der Woche [KW21]

Unser »Act der Woche« ist diesmal AHL6, das Projekt Rund um Lukas Aichinger  – unser DdM im April 2021. 

Vague »Out Soon«

Vague schaffen es auf ihrem neuen Album Out Soon in gewohnter Art und Weise Melancholie mit einer gewissen Leichtfüßigkeit zu verbinden. Bittersüße Melodien werden hier von flächigen Gitarren und Synth-Sounds getragen, während repetitive Rhythmen diese verträumten Klangflächen zusammenhalten.