Vague »Out Soon«

Vague schaffen es auf ihrem neuen Album Out Soon in gewohnter Art und Weise Melancholie mit einer gewissen Leichtfüßigkeit zu verbinden. Bittersüße Melodien werden hier von flächigen Gitarren und Synth-Sounds getragen, während repetitive Rhythmen diese verträumten Klangflächen zusammenhalten.

Szenen. Nischen. Subkulturen. – Wie viel Klasse hat die Klassik?

Nobel angezogene Menschen sitzen, in der einen Hand ein Champagnerglas haltend, in einen prunkvollen Konzertsaal unter einem gigantisch großen Kronleuchter. Im Gegensatz dazu tummelt man sich bei anderen Konzerten noch kurz vor Beginn des Gigs an der Bar und quetscht sich irgendwie durch vollends verschwitzte Leute, um ein Bier zu bestellen. Bei dem Musikgenre der Klassik geht das alles etwas gediegener zu, aber was ist dabei nur Klischee, was Wahrheit und was liegt irgendwo dazwischen?

Michael Lind

Unser Drummer des Monats im Mai 2022 ist Michael Lind. Er spielt ungeschliffenen Blues-Rock genauso wie aktuellen Indie-Pop und hat uns im Gespräch von seinen schönsten Live-Erfahrungen, seinen Kaffeevorlieben, sowie von seinen aktuellen Projekten erzählt. Außerdem war er zu Gast in der beatboxx und hat dort zwei Songs von den Dun Field Three am Schlagzeug performt.

Music Declares Emergency Austria. Die Musikbranche setzt auf Umweltschutz

a ist der Krieg, dort eine Pandemie und ja(!), da ist auch eine Klimakrise, die gerne mal unter den Tisch gekehrt wird. Doch was hat das mit der Musikwelt zu tun? Nun ja, zum einen können Musikschaffende Rolemodels für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sein und zum anderen hinterlässt auch die Musikbranche beachtliche ökologische Fußabdrücke. Um das aufzuzeigen und Verbesserungsvorschläge zu entwickeln, hat sich die Initiative „Music Declares Emergency“ zusammengefunden, die seit kurzem ebenfalls einen Ableger in Österreich hat.

Wolf Lehmann »Lucid Living«

Neues Alter Ego, neues Projekt, neues Debütalbum: Wolf Lehmann alias Wolfgang Möstl erschafft mit »Lucid Living« eine ganz eigene Klangwelt, die musikalisch irgendwo zwischen den Sphären Trip Hop, Vaporwave und Lounge umherschwebt. Clubbige Dystopie trifft auf Laid-Back Sommerhit-Vibes.