Mike on Tour – Independence Day

Spielt man als Band einen Gig in Europa, bekommt man in der Regel zumindest Freigetränke vom Veranstalter gesponsert. Mit steigendem Bekanntheitsgrad kommen Essen, Unterkunft und Gage dazu. In den Vereinigten Staaten muss sich die Band meist selbst um Logis und Verpflegung kümmern.

Mike on Tour – Go Isotopes!

Die Welt ist klein und Zufälle soll es bekanntlich geben. Als die DeeCracks in Amerika ausgewiesen wurden, ist einer Band namens „Isotopes“ ein paar Kilometer weiter,

Mike on Tour – Für eine Handvoll Dollar

Wir schreiben das Jahr 2013. Die DeeCracks steigen in das Flugzeug, um ihre vierte Tour in Amerika zu spielen. Um als europäische Band in den USA Geld verdienen zu können,….

Festival Spotlight – Seewiesenfest & Lake on Fire Festival

[vc_row][vc_column width=”2/3″][vc_column_text]Fallbeispiel Seewiesenfest. Die Kulturinitiative Frikulum – kurz für Friede, Kultur und Umwelt – veranstaltet nun schon seit dem Jahr 1991 das Seewiesenfest und…

Mike on Tour – Viva La Mexico

Es ist mitten in der Nacht, Mike und die DeeCracks sind gerade in Mexico City gelandet und machen erst mal Halt beim nächsten Tacostand.

Mike on Tour – Coolest Monkey in the Junlge

Da sich die Russland-Tour alleine nicht rechnen würde, sind die DeeCracks kurzerhand in den Flieger gestiegen, um eine zehntägige Japan-Tour anzuhängen.

Jakob Grünberger

Jakob Grünberger ist angehender Volksschullehrer. Schlagzeug spielt er seit seiner eigenen Volksschulzeit. Er hat in zahlreichen Konstellationen die verschiedensten Genres bedient. Im Gespräch mit ihm merkt man, dass er Wert auf zwei Dinge legt: Professionalität und Klang.

Mother Russia

Die zweite Episode unserer neuen Rubrik führt uns in kältere Gefilde – genauer gesagt: Russland.

Jan Haußels

Als Drummer von Mother’s Cake tourt Jan Haußels mittlerweile durch die ganze Welt. Neben ihren eigenen Shows standen die drei Tiroler als Support für Bands wie Limp Bizkit, Iggy Pop and the Stooges, Anathema, Pentagram und Wolfmother auf der Bühne. Vor dem Start in die Festivalsaison haben wir Jan Haußels getroffen und mit ihm über die Anfänge der Band, den Label- und musikalischen Richtungswechsel beim aktuellen Album und seine künstlerischen Ambitionen gesprochen.