PECHVOGEL mit »Zuversicht«

Wir haben in die Debüt-EP der Tiroler Band Pechvogel reingehört und würden euch gerne von unseren Eindrücken berichten. Fans von deutschsprachiger Rockmusik dürften dabei auf ihre Kosten kommen.

Szenen. Nischen. Subkulturen. – Is Punk really dead?

Jeder Musik seine Szene? In dieser neuen Reihe beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichsten Subkulturen und musikalischen Nischen. Von den Metalheads, über die Technoszene bis hin zu Punker*innen. Und genau hier starten wir auch und stellen uns die Frage: Is Punk really dead?

Act der Woche [KW47]

Unser ACT DER WOCHE ist diesmal die Band LÖVEN.

Im Lo-Fi Fiebertraum mit Nichi Mlebom

Ein Debütalbum, das kein Blatt vor den Mund nimmt, die Stimmung der Jugend wiedergibt und musikalisch das Chaos von heute unterstreicht – es ist nur etwas kurz.

Act der Woche [KW45]

Unser »Act der Woche« ist diesmal die Band Nature Swim.

Lili Kaufmann

Unsere Drummer*in des Monats November’21 ist Lili Kaufmann. Wir haben sie am letzten warmen Herbsttag in einem Café am Wiener Yppenplatz getroffen und uns ein bisschen über die Gegend unterhalten. Außerdem hat sie uns verraten, warum sie nie mit Click spielt, bei welchen Musikprojekten sie gerade den Takt angibt und was sie besonders inspiriert.

Paul de Leon – „Spotify ist ein Spiel“

Mit „Criminals“ veröffentlichten Paul de Leon 2018 zum letzten Mal eine Single, bevor sie im diesjährigen Herbst Neues von sich hören ließen. Am Releasetag ihres aktuellen Songs „casually“ wollten wir wissen wer hinter der Vienna-based Band steckt und haben Bandgründer Paul im Café Kafka getroffen. Er hat mit uns über sein Musikprojekt, den Streaming Erfolg von „Criminals“ und die Musikindustrie gequatscht.

kool shooters

Singing in the dark: Mit der Popmusik in den Tod

Der Umgang mit dem Tod in der Popmusik hat etwas Spielerisches. Von Requien über Nick Cave bis hin zu Wanda – Mundtote gibt es hier nicht. Aber kann das Tabu Tod durch Musik eigentlich gebrochen werden?